Im Februar 2017 war unsere Gruppe in Island auf der Suche nach den Nordlichtern

2. März 2017

Im Februar 2017 machten sich unsere Reiseleitung Rosi und ihr Gruppe auf, auf eine wundervolle Reise nach Island. In „nur“ 6 Tagen konnten sich die Teilnehmer auf ein Abenteuer im Winterwunderland Island freuen. Sie besuchten nicht nur die größten Sehenswürdigkeiten des Landes, sondern gingen auch auf atemberaubende Nordlichtsuche. Zahlreiche Höhepunkte standen bei dieser Reise auf dem Programm: das berühmte Geysir-Gebiet, die Gletscherlagune, majestätische Wasserfälle und vieles mehr. Hier hatte die Gruppe die besten Möglichkeiten, die überwältigenden Nordlichter zu Gesicht zu bekommen – eine Garantie für dieses Naturphänomen gibt es aber leider nicht.

19.2.2017 Anreise Reykjavík
20.2.2017 Golden Circle
21.2.2017 Gletscherlagune Jökulsarlon
22.2.2017 Vulkane und Wasserfälle
23.2.2017 Reykjavík
24.2.2017 Rückreise

Einen Kommentar schreiben